Was in der GPO los ist

Obstsortenbestimmungsseminar in Schwarzenbach, 12.11.2023 Leute, die sich mit Obst beschäftigen, Apfelkundler, Pomologen, trafen sich in Schwarzenbach zu einem Weiterbildungsseminar. Unser GPO Vorsitzender Friedrich Renner erklärte den Lehrlingen und den alten Hasen, mit jahrzehntelanger Apfelbestimmungserfahrung, die sortentypischen Merkmale, womit sich die Sorten voneinander unterscheiden lassen. Dabei gibt es vieles zu Beachten: Einiges verrät schon das Alter des Baumes.Ist der Apfel eine „Neue“ oder eine „Alte Sorte“.Wie ist die Frucht einzuordnen in Bezug auf Pflückreife und Haltbarkeit? Ist es ein Sommer-, Herbst- oder Winterapfel, was an der Druckfestigkeit der Frucht erkennbar sein kann?Dann zur Form der Frucht: ist der Apfel groß, klein, kugelig, hochgebaut, schief, kantig, oder gar sternförmig?Welche Farbe hat die Schale und wie fühlt sie sich an: rauh, trocken oder klebrig?Welche Form hat die Kelchgrube, die Stielgrube. Wie sieht der Stiel…

Weiterlesen

Veredlungstag bei Michael Altmann in Schwarzenbach (Opf.) am 23.04.2023 Spaltpfopfen: In den Spalt werden zwei sogfältig angeschnittenen Edelreiser gesteckt. Veredelung einer Kirsche, diesmal mit Isolierband Wichtig ist, dass die Knospen dranbleiben.

2/2